Montag, 20. August 2012

Im Bodyfieber...

Dank der tollen freien Anleitung von Schnabelina bin ich jetzt im totalen (Regenbogen-)Bodyfieber. Ich habe es immer für wahnsinnig schwierig gehalten, einen Body zu nähen und wurde jetzt eines besseren belehrt. Ich brauche zwar noch recht lange für einen (ca. eine Stunde) und perfekt sehen sie auch noch nicht aus, aber sie sind einzigartig und hübsch und ich freue mich unfassbar darauf, wenn Lilli sie dann anziehen kann. Sie trägt gerade mal 68, mal 74 und die Bodys nähe ich in 80, da sie in den jetzigen Größen viele hat. Probetragen durfte sie den zu großen Body, den ich zuerst nähte, trotzdem :).
Ich habe entgegen Schnabelinas Rat Kam Snaps verwendet, allerdings vorher das Jerseybündchen mit einer Lage Baumwollstoff verstärkt, das sollte auch gehen so (hoffe ich).

Der erste eigene Body! Hach, was war ich stolz!

Lilli steht er suuper



Und Body Nummer zwei, den ich fast noch schöner finde. Beim zweiten sind mir komischerweise mehr Fehler passiert, aber Lilli wird das nicht stören!


Kommentare:

  1. Ganz toll kombiniert hast Du Deine ersten beiden Bodys!

    lg

    Schnabelina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beide toll - und Fehler seh ich keine.
    Muß mich dann auch mal an Bodies wagen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen